Promillerechner

Promillerechner

Mit unserem Promillerechner können Sie schnell, kostenlos und anonym Ihren wahrscheinlichen Promillewert berechnen lassen.






promrech großes Bier-0
promrech kleines Bier-0
promrech Glas Wein-0
promrech Schnaps-0

0.00 ‰*

*Die Berechnung des Promillewerts erfolgt ohne Gewähr. Der Promillerechner sollte nicht dazu genutzt werden, zu entscheiden, ob man noch in der Lage ist ein Fahrzeug zu führen oder nicht. Der errechnete Wert ist nur ein Näherungswert.


Promillerechner: Promille online berechnen

Der Promillerechner berechnet Ihren ungefähren Blutalkohol Wert.

Zwingende Angaben für eine Berechnung Ihrer Blutalkoholmenge sind Ihr Geschlecht, Ihr Gewicht sowie die Art und Menge des konsumierten Alkohols.

Promillerechner Formel

Die Blutalkoholkonzentration (BAK) wird in Promille gemessen. 1 Promille BAK bedeutet, dass 1 Liter Blut 1 Millliliter reinen Alkohol enthält.

BAK (Promille) = ((Alkohol-Menge in Liter x Volumenprozent des jeweiligen Alkohols in Dezimal)/ Gesamtflüssigkeit) x 100

Um die Blutalkoholkonzentration präzise zu berechnen, müsste zusätzlich noch die Trinkgeschwindigkeit, der Mageninhalt und der Alkoholabbau berücksichtigt werden.

Die tatsächliche Blutalkoholkonzentration dürfte daher etwas geringer ausfallen. Für eine ungefähre Berechnung ist die Formel und der Promillerechner ausreichend.

Promille im Körper berechnen

Verwenden Sie den Promillerechner oder die Formel nicht dazu, um zu entscheiden, ob Sie noch ein Fahrzeug fahren dürfen oder nicht.

Informationen zum Alkoholabbau

Etwa 15 Minuten nach dem ersten Alkoholkonsum fängt der Körper an, den zu sich genommenen Alkohol abzubauen. Der durchschnittliche Abbauwert liegt normalerweise zwischen 0,1 und 0,2 Promille pro Stunde. Dieser Wert kann jedoch von Person zu Person variieren.

Der Konsum von Alkohol kann Ihre Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr beeinflussen und dazu führen, dass

  • Ihre Risikobereitschaft erhöht wird
  • Ihre Reaktionsfähigkeit abnimmt
  • die Konzentration erheblich nachlässt
  • Ihre Bewegungsabläufe unkontrollierbar werden

Hinweis zum Alkoholabbau

Alkohol lähmt schon in geringen Mengen Nervenzellen im Gehirn. Auch geringe Alkoholkonzentrationen, die unter 0,3 ‰ liegen, können Ihre Wahrnehmung beeinträchtigen! Nach dem Konsum von Alkohol sollten Sie nicht mehr mit einem Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen.


schwachnicht gutgutsehr gutausgezeichnet