Mietzuschuss: So erhalten Sie Zuschuss für Ihre Mietwohnung

Von Mietzuschuss spricht man, wenn einkommensschwache Bürger vom Staat eine Beteiligung an den Wohnkosten erhalten.

Ihr Antrag auf Mietzuschuss wurde abgelehnt?

Unsere Experten der Anwaltshotline prüfen Ihren Antrag und setzen Ihren Anspruch auf Mietzuschuss durch.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.


(1,99 € pro Minute*)

Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

Wer hat Anspruch auf Mietzuschuss?

Wohngeld oder Mietzuschuss sind keine Almosen des Staates. Vielmehr haben die Berechtigten einen Rechtsanspruch auf diese Leistungen.
Wer in einer Sozialwohnung lebt, erhält auf Antrag auch einen Mietzuschuss, um die Miete zahlen zu können. Allerdings müssen die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sein.

Ob Sie einen Anspruch auf Wohngeld haben und wenn ja, in welcher Höhe, ist von drei Faktoren abhängig:

  • Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder
  • Höhe des Gesamteinkommens
  • Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung

Berechtigt für einen Mietzuschuss im Rahmen des Wohngeldes sind Sie wenn:

  • Sie in einer Wohnung des sozialen Wohnungsbaus wohnen
  • Ihr anrechenbares Einkommen innerhalb der Einkommensgrenzen für einen Wohnberechtigungsschein liegt
  • Ihre Mietbelastung aus der Bruttowarmmiete höher ist als 30 % Ihres anrechenbaren Einkommens
  • Sie Leistungen nach SGB II und SGB XII (Grundsicherung bei Arbeitssuche, bei Erwerbsminderung und im Alter) beziehen
  • wenn Jobcenter oder Sozialamt nach einem Kostensenkungsverfahren nicht mehr die volle Bruttowarmmiete tragen

Grundsätzlich wird nur eine Wohnung mit dem Mietzuschuss gefördert. Die Wohnung, in welcher der Antragsteller seinen Lebensmittelpunkt hat, wird unterstützt. Zweit- oder Dienstwohnungen mit doppelter Haushaltsführung werden nicht berücksichtigt.

Wo kann ich einen Mietzuschuss beantragen?

Wohngeld/Mietzuschuss wird Ihnen nur dann bewilligt, wenn Sie einen Antrag stellen und nachweisen, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen. Die entsprechenden Antragsformulare erhalten Sie im Kapitel Antrag auf Mietzuschuss oder bei der örtlichen Wohngeldbehörde, der Gemeinde-, Stadt-, Amts- oder Kreisverwaltung.

Wenn Sie den Mietzuschussantrag gestellt haben, erteilt Ihnen die zuständige Behörde einen schriftlichen Bescheid, gegen den in einigen Bundesländern Widerspruch zulässig ist. In anderen folgt direkt die Klage vor dem Verwaltungsgericht.

Sie benötigen Unterstützung bei Ihrem Antrag auf Mietzuschuss?

Sprechen Sie vor Einlegung eines Rechtsmittels unbedingt mit unserer Anwaltshotline, um keine Formfehler zu riskieren.

Gibt es Wohngeld auch für Eigentümer einer Immobilie?

Unter gewissen Umständen haben auch Eigentümer einer Immobilie Anspruch auf Wohngeld. Dieses Wohngeld heißt in diesen Fällen Lastenzuschuss. Der Lastenzuschuss wird nur dann bewilligt, wenn Sie als Eigentümer die Immobilie selbst zu Wohnzwecken nutzen.

Wie bei der Wohngeldhöhe geht man auch beim Lastenzuschuss von der zuschuss-fähigen Belastung aus, die mit einem Wohngeld gefördert würde.

Antrag auf Mietzuschuss

Nachfolgend können Sie Wohngeldanträge und Anträge auf Mietzuschüsse für Ihr Bundesland herunterladen:

Höchstbeträge für Miete und Belastung

Das Wohngeldgesetz (WoGG) regelt die Miethöchstbeträge, abhängig von Mietenstufe und Anzahl der Haushaltsmitglieder.

Anzahl der zu berücksichtigen Hauhaltsmitglieder12345Mehrbetrag
für jedes
weitere zu
berücksichtigende
Haushaltsmitglied
Mietenstufe
I31237845052560071
II35142550659167581
III39047356365675091
IV434526626730834101
V482584695811927111
VI5226337538791004126

Wie kann ich gegen einen abgelehnten Antrag auf Mietzuschuss oder Wohngeld vorgehen?

Über den Mietzuschussantrag entscheidet die zuständige Wohngeldstelle.

Wenn Ihr Antrag auf Mietzuschuss abgelehnt wurde, können Sie dagegen Widerspruch einlegen oder sogar direkt vor dem Verwaltungsgericht klagen.

Die Frist um Widerspruch einzulegen beträgt in der Regel einen Monat.

Damit Ihr Widerspruch sich erfolgreich durchsetzt, unterstützt Sie unsere Anwaltshotline gerne bei allen Formalitäten.


[ratings]